Sie sind hier:

Kunden im Visier von Telefonbetrügern

Kunden im Visier von Telefonbetrügern

Halberstadt. Aus gegebenem Anlass warnen die HALBERSTADTWERKE aktuell vor unseriösen Telefonanrufen im Versorgungsgebiet.

Konkret haben Unbekannte in den vergangenen Tagen in mehreren Fällen Kunden der HALBERSTADTWERKE telefonisch kontaktiert und ihnen Angebote über vermeintlich günstigere Strom- und Gastarife unterbreitet.

Dies berichteten am heutigen Tag mehrere Kunden übereinstimmend sowohl am Telefon als auch persönlich gegenüber den Mitarbeitern im Kundenzentrum.

"Die Betrüger geben sich bei ihren Anrufen sowohl als Mitarbeiter als auch als beauftragtes Unternehmen der HALBERSTADTWERKE aus. Dabei wird von den ahnungslosen Kunden eine umgehende Entscheidung oder die Herausgabe von Bank- sowie personenbezogenen Daten gefordert", erklärt Babette Degner, Beraterin im Kundenzentrum.

Die HALBERSTADTWERKE raten daher zur unbedingten Vorsicht und weisen nochmals daraufhin, dass vom Unternehmen keine Verträge am Telefon abgeschlossen werden, da die Kunden neue Tarife und Angebote ausschließlich per Post erhalten. Dann kann man sich in Ruhe damit auseinandersetzen, Tarife vergleichen und Fragen persönlich oder telefonisch im Kundenzentrum klären.

Sollte ein Verbraucher dennoch in die Falle tappen, kann er sich umgehend nach einer dubiosen Vertragsabwicklung im Kundenzentrum in der Wehrstedter Straße melden. Doch dabei ist schnelles Handeln erforderlich, denn es gibt nur ein 14-tägiges Rücktrittsrecht.

Bei allen Unklarheiten zur Vertragsabwicklung wenden Sie sich bitte telefonisch unter 03941 / 579 100 an unser Service-Team oder lassen sich persönlich im Kundenzentrum in der Wehrstedter Straße 48 beraten.

Zurück